TFA Dostmann Charge-IT Funk-Wecker mit USB-Ladefunktion

TFA Dostmann Charge-IT Funk-Wecker mit USB-Ladefunktion, Plastik, Schwarz, 9 x 6 x 13 cm

(Zum Bestellen und für weitere Infos auf die Überschrift klicken!) 

 

Farbenfroher Funk-Wecker mit  individuellen Schwierigkeiten, das Funksignal zu finden

 

Funkuhren bzw. Funkwecker mag ich. Dieser Funk-Wecker ist auch nicht mein erster. Die Uhrzeit bei einem Funk-Gerät ist einfach immer exakt und zuverlässig. Wenn es funktioniert!

 

Diese Funk-Uhr lässt sich bei diesem Wecker bei mir leider-leider nicht einstellen. Das Funkuhrsignal kann ich einfach nicht empfangen. Normalerweise steckt man so einen Funk-Wecker einfach in die Steckdose, er sucht dann automatisch, findet in der Regel das Signal - zack - fertig! Bei diesem Wecker muss man oben ein Knöpfchen drücken. Kein Problem! Aber die "Funk-Zeit" will bei mir einfach nicht reinkommen, egal, wo ich das Gerät platziere. Ich habe es überall versucht, über einen langen Zeitraum und immer und immer wieder - nix! Natürlich kann man die Uhr auch manuell einstellen, aber was nützt mir dann ein Funk-Gerät. Aber was anderes bleibt mir für den Moment nicht übrig.

 

Deshalb bin ich natürlich etwas enttäuscht. Denn - wie gesagt -, das ist nicht mein erster Funkwecker und ich finde Funkuhren in der Regel einfach fantastisch. Aber mit diesem Gerät findet die "Funkzeit" offenbar nicht zu mir, das Gerät kann auch nach unermüdlichem Suchen das Funkuhrsignal nach empfangen. Aber noch gebe ich die Hoffnung nicht auf …

 

Schade, denn das Gerät als solches würde mir gefallen. Ein schönes, buntes, gut lesbares Display mit einem ausgeschriebenen Wochentag, Datum, Temperatur- und Feuchtigkeitsanzeige. Das Gerät ist überhaupt sehr bunt. Neben der mehrfarbigen Anzeige auf dem Display ist das Gerät silbergrau/schwarz, das Ladekabel weiß, das USB-Kabel schwarz. Also sehr farbenfroh! Und die zusätzliche Möglichkeit der zwei USB-Ladefunktionen vorne ist auch praktisch.

 

Nun müsste nur noch das Funkuhrsignal empfangen werden können. Vielleicht kommt es  ja noch rein, dann wäre ich zufrieden. Ansonsten: Manuell einstellen und normal als Wecker nutzen und trotzdem an dem schönen farbigen Display erfreuen. Danke!

 

c) M. / 16.1.2018

______________

Ballantine's Blended Scotch Whisky Aged 12 years

Ballantine's Blended Scotch Whisky Aged 12 years (1 x 0.7 l) in Geschenkverpackung

(zum Bestellen und für weitere Infos auf die Überschrift klicken)

 

Sanfter, aber komplexer und wohlschmeckender Scotch

 

Über Geschmack lässt sich streiten - keine Frage. Mir schmeckt der 12jährige Ballantine's auf jeden Fall. Und ich genieße den Scotch auch pur bzw. mit Eis.

 

Die beschriebene "Geschenk-Verpackung" kann ich allerdings nicht so ganz erkennen. Er handelt sich halt um einen stabilen blauen Karton, der noch ein bisschen golden verziert ist. Die Flasche hat einen Drehverschluss.

 

Schon beim Öffnen und Riechen offenbaren sich die Honig- und Vanille-Aromen, die sich dann beim Schmecken angenehm auf der Zunge entfalten. Durch die 12jährige Reifung bietet er auch noch den unverkennbaren, kernigen Eichenholz-Geschmack, der aber kein bisschen bitter im Nachgang ist.

 

Für mich ist der Ballantine's Scotch Whiskey Aged 12 Years zumindest ein vollmundiger, sanfter, aber dennoch komplexer, sehr guter Scotch. Mit einem sanften Honig-/Vanille-Aroma und einem zurückgenommenen Eichenholz-Geschmack bietet er alles, was ein guter schottischer Whiskey haben sollte. Gerade die Sanftheit macht ihn für mich auch zu einem wunderbaren, nicht herben Whiskey, den ich gern pur trinke. Danke!

 

c) M. / 15.1.2018

______________

LichtFunken: Liebevolle Engelbotschaften für jeden Tag

LichtFunken: Liebevolle Engelbotschaften für jeden Tag

(zum Bestellen und für weitere Infos auf die Überschrift klicken!) 

Trudi Thali

WINDPFERD

 

Schöne Karten mit liebevollen Engelbotschaften

 

Es ist schön, positiv, liebevoll und beruhigend, was uns die Engel mitzuteilen haben: "Alles ist gut, so wie es ist!", "Es gibt keinen Grund zur Sorge!". Was kann befreiender und gnadenvoller sein, als das zu lesen!

 

Und von den Engeln kommen noch viel mehr kraftvolle Botschaften. Zu finden sind sie auf diesen "Lichtfunken-Karten". Es sind insgesamt 48 Karten, angenehm schlicht in Lila/Flieder gehalten und mit entzückenden, aufbauenden Worten für jeden Tag:

 

* Alle deine Tränen sind wie kostbare Perlen und verstärken dein Seelenlicht.

* Mache dir niemals Vorwürfe! Übergebe dich vertrauensvoll dem Fluss des Lebens! Nur durch Erfahrungen kannst du lernen.

* Du trägt ein Juwel in deinem Innern. Es ist die Liebe deines Herzens.

 

u.v.a..

 

Jede einzelne Botschaft beglückt, macht froh und lässt uns die Gnade der himmlischen Helfer fühlen. Die Engel sind immer für uns da. Was sie uns zu sagen haben, ist voller Frieden und beseelt unser Herz.

 

Und ein paar dieser engelhaften Botschaften finden wir auf diesen wunderschönen Karten. Eine tägliche, kleine Aufmunterung, um vital und mit dem Segen der Engel in den Tag zu starten. Danke!

 

c) M. / 13.1.2018

______________

ABUS Fahrradhelm Urban

Abus Fahrradhelm Urban-I V.2, Grau (concrete grey), L (56 - 61 cm),37250-6

 

Komfortabler Helm mit LED-Licht hinten ...

 

Ganz klar - aus meiner Sicht - : Das Besondere an diesem Helm ist das LED-Licht hinten. Das ist eine wirklich feine Sache, die der Sicherheit dient. Beim Radeln muss man nicht mehr dran denken, dass man das mobile Rück-Lichtlein mitnimmt und anbringt (oft genug vergessen!). Hier hat man das Rücklicht praktischerweise im Helm integriert. Und auch grad beim Skaten oder Scootern ist dieses integrierte LED-Light einfach ideal, denn da gibt's ja in der Regel kein Rücklicht. So wird man von anderen Verkehrsteilnehmern von hinten gleich gesehen. Eine wirklich gute, innovative Idee, die für mehr Sicherheit sorgt. Man drückt einfach mittig auf den dreieckigen Knopf, dann ist das Licht im Dauerbetrieb, drückt man noch mal blinkt es, beim nochmaligen Draufdrücken ist's wieder aus. Ich bin begeistert! Jetzt noch vorn ein LED-Licht und man bräuchte gar nicht mehr an die Beleuchtung denken!

 

Den Helm muss man sich dann quasi einmalig einstellen, dann passt es. Im Vergleich zum innovativen Led-Licht ist der Verstell-Regler hinten so modern nicht. Da gibt's ja mittlerweile schon andere, praktischere, einfachere Systeme, auch von Abus. Bei einem anderen Helm hab' ich ein Gummiband, das find' ich einfach genial. Hier muss man halt noch am Rädchen drehen, aber hat man mal die passende Einstellung gefunden, dann sitzt der Helm halt auch 1A.

 

Auch seitlich kann man die Bänder einstellen, so dass es am Ohr nicht drückt.

 

Zu 100 % überzeugt bin ich auch nicht von der Schließe. Hat man den Dreh mal raus, dann klappt's zwar auch, aber da muss man sich erstmal dran gewöhnen. Man schiebt den Verschluss quasi zusammen und dank eines offenbar integrierten Magneten funktioniert das auch tatsächlich easy und zum Öffnen muss man nur kurz drücken und schieben, dann geht's auf. Ein wirklich leichtgängiges System, an das man sich aber einfach erst gewöhnen muss. Schließlich sieht man da unterm Kinn nicht hin und muss das blind machen. Aber da es wirklich so leichtgängig ist, bekommt man  das auch hin.

 

Die Crossblende vorne ist abnehmbar, wenn man sie nicht mag.

 

Durch die ganzen Lufteinlässe oben ist der Helm für mich eher ein Sommer-Helm, qualitativ hochwertig und für maximalen mobilen, urbanen Schutz. Das integrierte LED-Licht ist natürlich das ultimative Highlight. Danke!

 

c) M. / 13.1.2018

_______________

Sanitas SBM 18 Oberam-Blutdruckmessgerät

Sanitas SBM 18 Oberarm-Blutdruckmessgerät, Manschettensitzkontrolle, farbige Einstufung der Messergebnisse

 

Einfaches, gutes Blutdruckmessgerät

 

Dieser Blutdruckmesser ist ein vergleichsweise einfaches Gerät, das aber tut, was es soll und exakt misst.

 

Die Manschette lässt sich gut am Oberarm anlegen und mit dem Klettverschluss gut, sicher und fest verschließen. Auf der Manschette selbst ist nochmal eine Zeichnung, wie man sie richtig anlegt. Sie ist Latexfrei und für "normale" Oberarme von ca. 22 cm bis ca. 36 cm geeignet.

 

Die benötigten Batterien liegen erfreulicherweise bei, so dass man auch gleich los legen kann. Sie lassen sich ohne größeren Aufwand unten einlegen. Das Display selbst würde ich als eher klein einstufen. Zumindest ist bei meinem vorherigen Blutdruckmessgerät das Display sehr viel größer. Aber: Dieses Display hier ist dennoch ausreichend, die Anzeige ist gut lesbar, aber das Ganze ist vergleichsweise eher schlicht gehalten und nicht überdimensioniert.

 

Links ist eine Leiste, die unten grün, dann gelb, hellrot und dunkelrot ist. Zum Messen legt man die Manschette an und drückt einfach nur aufs Knöpfchen, das sich mittig unten befindet und wirklich gut und komfortabel zu bedienen ist. Für die linke Farbskala gibt es dann allerdings auf dem Display nur einen kleinen, aber blinkenden Pfeil, der nach der Messung auf die entsprechende Farbe zeigt. Im Grunde ist das völlig ausreichend. Das Gerät schaltet sich dann nach Nichtgebrauch auch ziemlich schnell von alleine aus.

 

Zum Transport oder zur Aufbewahrung liegt ein passendes schwarzes Kunststoffsäckchen bei.

 

Hier stimmt auf jeden Fall das Preis-/Leistungsverhältnis, das Gerät ist ja auch nicht so teuer, das sollte man ins Kalkül ziehen. Es arbeitet exakt, die Manschette sitzt sehr gut, ein komfortabler An-/Ausschaltknopf - passt! Danke!

 

c) M. / 13.1.2018

______________

Abus Yadd-i Fahrradhelm

Abus Yadd-I Fahrradhelm, Streak Black, 55-59 cm (M)

 

Sitzt perfekt und sieht stylisch aus!

 

Dieser Fahrradhelm ist einfach super! Er sitzt nicht nur absolut perfekt, er sieht auch noch super stylisch aus. Vollste Zufriedenheit vom ersten Tragen an!

 

Mit einem Helm von Abus, so zumindest meine Erfahrung, kann man tendenziell sowieso erstmal gar nix verkehrt machen. Die Helme sind alle sehr gut. Man muss eben nur den passenden Helm finden. Im Prinzip merkt man es aber gleich beim Aufsetzen. Passt oder passt nicht! Und dann ist natürlich noch der persönliche Style gefragt.

 

Deshalb hab' ich mich für diese Variante entschieden. Ich find' den Helm super modisch, super stylisch und extrem jugendlich. Damit kann man nicht nur Fahrradfahren, sondern auch Scootern oder Skaten. Dieser Helm passt sich der mobilen Urbanität in jedem Fall an - optisch und qualitativ.

 

Das Design ist für mich einfach zeitgemäß und steht für Jugendlichkeit. Zurückgenommen und schlicht, aber gerade deshalb so hip. Vorne hat der Helm ein kleines Schild, das nach oben oder unten geklappt werden kann. Das ist super praktisch, schützt so ein bisschen vor der Sonne.

 

Aber auch die Qualität und vor allem die Passform sind bei diesem Helm einfach perfekt. Bei mir passte er sofort. Am allerbesten find' ich aber wirklich das Gummiband hinten, das "Soft Tune System", das macht mich super zufrieden. Denn bei den alten Helmen war hinten nur ein Drehknopf und man musste das Band passend einstellen und das bewegte sich dann auch nicht mehr. Einfach furchtbar. Ich konnte es nie ausstehen. Deshalb bin ich mit diesem Gummiband einfach super happy und freu' mich drüber. Es erleichtert so vieles. Es passt sich automatisch dem Kopf an, man muss es nicht einstellen und es hält! Grandios!

 

Die Polsterung innen am Oberkopf ist mit Klett festgemacht. Das sind zwei Streifen. Ein zweites, größeres Paar ist beigelegt. Ansonsten sitzt die Schale perfekt. Zumindest auf meinem Kopf. Und nix drückt  oder stört! So macht Biken, Scootern, Skaten noch mehr Spaß!

 

Mit diesem Helm bin ich deshalb rundherum zufrieden. Modern, schick, bequem, passgenau, stylisch. Auf geht's, raus auf die Straße! Danke!

 

c) M. / 13.1.2018

______________

Remington Lithium NanoSeries Nose & Detail Trimmer

Remington NE3870 Lithium NanoSeries Hygiene Clipper, beidseitiger vertikaler Trimmer, Detailtrimmer-Aufsatz mit verstellbarem Aufsteckkamm (1-5 mm),inkl. 1 x AA VARTA Batterie

 

Keine Chance mehr für lästige, kleine Härchen ...

 

Dieser Trimmer macht kleinen, lästigen Härchen sofort den Garaus - und das sanft, effektiv und präzise. Und mit dem Detail-Trimmer-Aufsatz kann man zusätzlich auch noch bestens arbeiten und exakt trimmen.

 

Man kann ihn trocken, aber auch unter der Dusche verwenden. Das wirklich Besondere ist das "Active BladeClean System", das ist eine hygienische Innovation. Mit einem leichten Daumendruck kann man den kleinen Scherkopf hochdrücken und ihn so gezielt, effektiv, intensiv und eben auch dazwischen säubern.

 

Eine Batterie liegt bei, so dass der Trimmer gleich zum Einsatz kommen kann. Was mir nicht so gut gefällt, ist der Ein-/Aus-Drehregler, der sich unten am Gerät befindet. Dreht man ihn versehentlich in die falsche Richtung, öffnet man das Batteriefach. Man muss auch immer hinsehen, um die richtige Richtung zu sehen. Außerdem finde ich diese Position einfach nicht so elegant fürs Handling. Oben am Gerät befindet sich eine rutschfeste Ablage für den Daumen, dort hätte man, so finde ich, den Aus-/An-Schalt-Regler auch platzieren können, dann hätte man nur schieben müssen, ohne hinzusehen. Deshalb gibt's von mir einen Stern Abzug.

 

Ansonsten find' ich den Trimmer ausgezeichnet, der kleine Scherkopf ist klein, flach und lang, so dass man damit präzise arbeiten kann und der Detail-Trimmer sorgt dann noch für gezieltes Trimmen. So hat man mehr oder weniger zwei Geräte in einem. Es ziept oder zupft auch nix und die neuartige Active BladeClean-Funktion sorgt für hygienisches und gründliches Säubern. Danke!

 

c) M. / 12.1.2018

______________

Presto! 4-lagige Papiertaschentücher

Presto! 4-lagige Papiertaschentücher, 12er-Pack (12 x 100 Tücher)

(Zum Bestellen und für weitere Infos auf die Überschrift klicken)

 

Reißfeste, vier-lagige Tücher

 

Ein bisschen schade erst mal, dass die Boxen mit einem breiten Tesa-Streifen zusammen geklebt sind. So reißt man beim Auspacken gleich mal ein Stück der Pappe samt Decor von der Box ab. Das ist schade, denn optisch sieht die Box dann gleich mal nicht mehr so chic aus, wenn sie nicht mehr unversehrt ist, sondern mehrere Stellen vom Decor so beschädigt sind. Die Box steht ja schließlich offen da und da sollte sie eigentlich schön aussehen. Das würde sie auch ohne die Beschädigung durch den Tesastreifen. Deshalb muss ich leider gleich mal einen Stern abziehen.

 

Die Tücher als solche sind hingegen allerdings wirklich gut. Sie sind vier-lagig. Die günstigeren Varianten haben nur drei Lagen. Das ist dann schon ein großer Unterschied. Die vier-lagigen sind deutlich besser, reißfester und auch softer.

 

Die Tücher sind weich und angenehm und lassen sich im worst case auch einhändig aus der Box ziehen. Und das ist immer ein Kriterium. Bei billigeren Varianten misslingt das in der Regel. Aber die Box ist stabil und so gelingt zur Not auch eine Ein-Hand-Entnahme.

 

Die Optik der Box ist hübsch, in blau gehalten mit einem ansprechenden, klassischen, zeitlosen Design. Sehr gute, reißfeste Tücher also, die auch zu 100 % aus Zellstoff sind und das FSC Siegel haben und eine stabile Box. Danke!

 

c) M. / 10.1.2018

______________

InterDesign Papier- und Pappbecherspender

InterDesign Rain Papier-und Pappbecherspender für Einwegbecher für Badezimmer Waschtisch und Arbeitsplatten-Durchsichtig/Bronzefarben, Plastik, Clear/Bronze, 7,8 x 7,8 x 10,2 cm

(Zum Bestellen und für weitere Infos auf die Überschrift klicken)

 

Sehr süß der "Kleine" ...

 

Der Pappbecherspender ist wirklich ein kleines Ding! Er ist gerade mal ca. 10 cm hoch. Aber das macht ja nix, ganz im Gegenteil. So nimmt er im Bad nicht viel Platz ein und kann überall hin gestellt werden. Außerdem ist er auch hübsch anzusehen.

 

Das Plastik wirkt wie Glas und ist ziemlich stabil. Auch die Standfestigkeit des Spenders ist extrem gut. Er hat eine rutschfeste Unterseite und das bronzefarbene Unterteil ist schwer und sorgt so dafür, dass der Spender nicht umfällt.

 

Wenn Pappbecher und Spender oben bündig sein sollen, dann passen gerade mal acht kleine Pappbecher hinein. Das ist nicht viel. Aber z.B. in Gäste-Toiletten oder Gäste-WC's und -Bädern kommt der kleine Spender perfekt zum Einsatz.

 

Will man die kleinen Pappbecher nicht dauernd nachkaufen oder den Spender anderweitig verwenden, so geht das auch. Man kann ihn durchaus zweckentfremden und etwas anderes hineintun.

 

Mir gefällt der Pappbecherspender, das Design ist gut gelungen, sieht wie Glas aus, außerdem steht er fest, nimmt durch seine Kleinheit nicht viel Platz weg und ist ein ausgefallenes, kleines Bad-Accessoire. Ein echtes, kleines Design-Objekt halt! Danke!

 

c) M. / 10.1.2018

______________

Philips SatinShave

Philips SatinShave Prestige Wet und Dry Elektrischer Ladyshaver BRL180/00

(Zum Bestellen und für weitere Infos auf die Überschrift klicken) 

 

Gewöhnungsbedürftiges Gerät, aber sehr sanfte Rasur!

 

Dieser Ladyshave ist -zunächst mal-, so finde ich, ein wenig ungewohnt. Der Griff ist im Winkel zum Scherkopf relativ steil. Das bedeutet, dass man ihn ganz schön schräg halten muss, um eine effektive, schnelle und gründliche Rasur zu erreichen. An dieses Gerät muss man sich einfach erst gewöhnen. Im Handling ist diese "Steillage" doch ein wenig ungewohnt. Für die Badewanne vielleicht aus dem Grund ganz ideal. Aber fürs "Normal-Rasieren" muss man erst herausfinden, wie man den SatinShave halten muss, so dass ein ordentliches Ergebnis zustande kommt und der Scherkopf richtig aufliegt.

 

Der Griff hat zwar seitliche Riffelungen, die dazu führen, dass man das Handstück schon recht gut halten kann. Aber ganz ausreichend ist das  -gerade bei einer Nassrasur- nicht. Da wäre eine gummierte Oberfläche meines Erachtens besser gewesen.

 

Da ich aber zu 100 % trocken rasiere, ist die seitliche Riffelung für mich okay und ausreichend. Gerade bei einer Trocken-Rasur, so finde ich, zeigt sich die wahre Qualität eines Rasierers. Denn da muss er komplett ohne Hilfsmittel auskommen und zeigen, was er kann.

 

Dieser Ladyshave von Philips kann viel. Der Scherkopf ist allerdings auch anfangs ein wenig ungewohnt. Dadurch, dass man ihn etwas schräg halten muss, muss man erst mal die richtige Position finden. Aber dann rasiert er vor allem sanft. Das ist mir sehr, sehr wichtig. Und deshalb kommt mir dieses Gerät auch entgegen, da es wirklich extrem soft arbeitet. Soll heißen: Mal eben zack-zack-schnell-schnell rasieren geht jetzt nicht sssooo gut mit diesem SatinShave, denn man muss eben erst einmal die richtige Position finden, damit er im richtigen Winkel arbeiten kann. Der Scherkopf ist nicht sssooo beweglich, wie ich gedacht hätte. Nur minimal. Dafür arbeitet er aber eben extrem sanft. Nix ziept und nix tut weh. Meine Haut ist auch kein bisschen gerötet oder irritiert. Das ist mir sowieso das Wichtigste. Und als extrem sanften Rasierer würde ich diesen auch einstufen. Mir kommt das entgegen. Meist erwischt man die Härchen allerdings nicht gleich beim ersten Mal und muss öfter über die Stelle fahren. Dann rasiert der SatinShave aber auch gründlich und vor allem hautschonend.

 

Die Schnellaufladung von 5 Minuten ist schon klasse. Da bin ich von meinem alten Rasierer nicht verwöhnt. So finde ich das richtig gut.

 

Ich benütze ansonsten nur noch den kleinen Scherkopf, der beiliegt. Ein kleines weißes Täschchen ist auch enthalten.

 

Dieser Ladyshave legt Wert auf eine sehr sanfte, aber dennoch gründliche und vor allem hautschonende Rasur. Er benötigt eine kleine Eingewöhnungsphase und für mein Empfinden dürfte der Scherkopf ruhig noch beweglicher sein. Aber die Zartheit, die dieses Gerät bietet, kommt mir entgegen. Der Softtouch ist für eine eher sensible Haut perfekt! Danke!

 

c) M. / 9.1.2018

_____________