Archiv

für einen guten Zweck ...

da mach' ich natürlich mit ...

bei der Aktion "Bloggen für den guten Zweck" gibt's für jeden Beitrag, der zum Thema verfasst wird, als Spende ein Stück Kuchen. zusätzlich ab jedem 25. Text auch Kaffee ... das Ganze wird von der Tafel übernommen. da will ich natürlich dabei sein und für eine Kuchenspende bloggen ...

für die meisten von uns ist ein Stück Kuchen das Selbstverständlichste, das es gibt ... für andere Menschen hingegen ist das nicht so selbstverständlich ...

deshalb dieser Text und danke für die Aktion ...

M.

face workout

Gesichts-Gymnastik sieht vielleicht ein wenig befremdlich aus, wenn man vorm Spiegel steht und Grimassen schneidet ... aber: Sie soll helfen!

Sie stärkt die Muskeln und hält die Gesichtshaut so straff und schön!

Einfache Übung für Hals und Kinn:

Zunge rausstrecken ... so weit wie möglich nach oben (gen Nase) ... nach links und rechts bewegen ... fertig!

Und das Ganze am Tag 10-mal wiederholen! ...

Oder eine Übung für straffe Wangen gefällig:

Die Wangen fest aufblasen und versuchen, die Luft hin- und herzuschieben. Locker lassen und entspannen! Auch 10-mal am Tag.

 

 

Oder - auch lustig: Wangen aufblasen, mit flachen Fingern beklopfen und so die Luft langsam entweichen lassen ... 10-mal wiederholen ... entspannen!

Fröhliches Grimassen schneiden für eine straffe, schöne Haut

wünscht

M.

Clooney neu verbandelt ... ?!

das ging ja mal hurtig: Kaum durften wir uns ein wenig in dem Glücksbad suhlen, dass George Clooney - wenn auch nur rein theoretisch - wieder zu haben ist, da ereilt uns schon die Blitz-Schreckensnachricht, dass er angeblich neu liiert sein soll ...

mit Stacy Keibler

mal keine brünette Schönheit, sondern eine blonde, sportliche Ex-Wrestlerin ...

nun, dann wünschen wir ihm, dass es nicht all' zu weh tut, wenn sie ihn demnächst vielleicht aufs Kreuz legt ...

es grüßt M.

new bags ...

auch wenn der Sommer noch gar nicht so wirklich richtig angefangen hat, präsentieren die Labels allmählich ihre Herbst-/Winterkollektionen.

immer ein Highlight für die Damen:

Taschen - Taschen - Taschen

wer einmal einen Blick auf die neue Herbst-Winterkollektion 2011 von Furla werfen möchte, der

klickt hier

die ultra-stylische Candy-Bag

von Furla gab's im Sommer in einigen knackig-knalligen Farben ...

im Winter kommt sie zurückhaltender in weiß und schwarz daher ... ist und bleibt aber eine außergewöhnliche fashion-Schönheit ...

oder?

vielleicht schon mal auf den Weihnachts-Wunschzettel setzen.

schwärmerische Grüße von M.

Virgin S*x on the Beach

wider dem Regen, der uns jetzt alle ereilen soll, mal zwischendurch ein Rezept für einen leckeren alkohohlfreien Cocktail.

Virgin S*x on the Beach

6 cl Ananassaft

3 cl Aprikosensaft

3 cl Kirschsaft

3 cl Orangensaft

3 cl Lemonade

im Shaker mit Eiswürfeln ca. 15 Sekunden kräftig schütteln. in ein Cocktailglas schütten und mit Sommerfrüchten dekorieren.

Prost sagt M.

matt vs. glänzend ...

wer's mag:

kräftiges Rot auf den Lippen darf durchaus sein!

der aktuelle Trend dazu heißt:

matt! - ohne Glanz!

die matten Farben haben den Vorteil, dass intensive Matt-Töne nicht ständig aufgefrischt werden müssen und sie sorgen immer für einen eleganten Touch! egal, ob zum trendy oder klassischen Outfit!

dank neuer Inhaltsstoffe sollten auch trockene Lippen kein Problem mehr sein!

trägt man die Farbe mit einem Pinsel auf und fixiert sie mit losem Puder, bleiben die Lippen besonders lang schön matt!

The Body Shop


Montagsgrüße von M.

elf "haarige" Fragen für euch

hier elf Fragen für euch zum Thema "Haare". wer Lust hat, sie zu beantworten: einfach ins eigene Blog mitnehmen und individuell antworten. ich freu' mich drauf, eure "haarigen" Antworten zu lesen:

1. Hast du lange oder kurze Haare?

2. Welche Farbe haben deine Haare?

3. Sind deine Haare gefärbt?

4. Welche Frisur hast du?

5. Wann warst du zum letzten Mal beim Friseur?

6. Wie oft gehst du zum Friseur?

7. Bist du mit deinen Haaren zufrieden?

8. Wenn nicht: warum nicht?

9. Wie viel Zeit brauchst du zum Stylen deiner Haare?

10. Wie oft wäscht du deine Haare?

11. Hast du die Frisur, die du möchtest? Oder hättest du gern andere Haare?

The Body Shop


M.

Illuminati ... Angels and Demons

der Film, der bei uns unter "Illuminati" bekannt ist, heißt im Original - meines Erachtens viel besser tituliert -: Angels and Demons.

Engel und Dämonen

 

der Titel bezeichnet für mich viel besser das, worum es letztendlich geht.

während in Rom der Tod des Papstes verkündet und die Sedisvakanz eingeleitet wird, gelingt es Physikern in Cern zum ersten Mal, Antimaterie zu erschaffen.

Gläubiger in Rom trauern und warten auf den weißen Rauch, der den neuen Papst verkünden soll, als in der Schweiz das Gefäß mit der gefährlichen Antimaterie gestohlen wird. in Rom werden vier Kardinäle entführt.

der Camerlengo des Papstes bittet den Symbol-Experten Langdon (gespielt vom allseits bekannten Tom Hanks) um Hilfe.

ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn in regelmäßigen Abständen wird einer der Kardinäle getötet und die Antimaterie muss auch wiedergefunden werden ...

der Camerlengo, der als einziger den Tod des Papstes feststellen darf, wird gespielt vom schottischen Schauspieler Ewan McGregor.

für mich persönlich DIE tragendste Rolle in dem ganzen Film. McGregor's schauspielerische Leistungen sind für mein Empfinden absolut herausragend. und genau seine Rolle spiegelt den Original-Titel Angels and Demons wider ...

der Film nimmt nämlich eine völlig unerwartete Wende, die natürlich mit der Rolle McGregor's zu tun hat, die ich zumindest nicht erwartet habe.

ich hab' auf jeden Fall einen neuen Lieblingsschauspieler ...

filmische Grüße von M.

Penne mit buntem Paprikagemüse ...

Penne mit buntem Paprikagemüse

350 g Nudeln

150 g rote Paprikaschoten, in feine Streifen geschnitten

150 g gelbe Paprikaschoten, in feine Streifen geschnitten

80 g Lauch, in Scheiben geschnitten

3 g Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Lauch fünf Minuten in Öl glasig dünsten und mit einem halben Glas Wasser ablöschen.

Paprikastreifen dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sechs Minuten köcheln lassen. Nach Belieben Schnittlauchröllchen hinzufügen und eine Minute in der Pfanne schwenken.

Penne in reichlich Salzwasser "al dente" kochen, abgießen und mit dem Paprikagemüse vermischen.

***

Selbst schon ausprobiert - allerdings mit Gnocchi - geht schnell, ist gesund, schmeckt gut.

appetitliche Grüße von M.

die Kokosnuss

die Kokosnuss ist ein Multitalent!

frische Kokosnüsse sind nicht nur ein Genuss und schmecken gut. Milch und Fleisch sind natürlich süß und gleichzeitig gesund!

Kokosnüsse schützen mit ungesättigten Fettsäuren und sollen sogar entgiften. die Kokosnuss enthält Mineralstoffe, Spurenelemente, Eiweiße und gesunde Vitamine.

kein Wunder, dass das Kokusnussöl längst auch in die Kosmetik Einzug gehalten hat. davon abgesehen, dass der Kokosduft auf der Haut exotisch und verführerisch duftet und an Urlaub erinnert ... da das Öl reich an ungesättigten Fettsäuren ist, wird die Haut intensiv genährt. Kokosöl pflegt und strafft und soll sogar einen leichten Sonnenschutz bieten ...

nussige Wochenend-Grüße von M.



The Body Shop