Epson

Expression

Home XP-245

 

Für Wenig-Drucker: perfekt!

 

Juhu, das ist der erste Drucker, den ich vollkommen selbstständig alleine installiert habe. Und das freut mich schon.

 

Ich habe einfach die CD eingelegt und bin der Anweisung step-by-step gefolgt. Man wird hier wirklich Schritt für Schritt durch die einzelnen Arbeitsstufen geführt. Auch Nicht-Techniker können diesen Drucker also installieren. Und das finde ich schon prima. Die einzelnen Schritte sind in verständlichen Sätzen formuliert und auf dem Bildschirm erscheint dann auch noch mal ein entsprechendes Foto. Diesen Drucker zu installieren dürfte also jeder können. Und ich bin darüber sehr froh und habe mich am Ende sehr gefreut, als der Drucker seinen ersten Test-Druck durchgeführt hat.

 

Dieser Epson ist  - klar - nix für Viel-Drucker, denn tägliches, vieles Drucken würde der Kleine wohl nicht mitmachen. Aber dieser Drucker kostet unter 50,- Euro, da dürfte jedem klar sein, dass es sich um ein Gerät handelt, das eben eher für den "Haus-Gebrauch" ist. Ich drucke nur ab und zu was aus und für mich ist dieser Epson einfach perfekt.

 

Die komplette Installation dauerte knapp eine halbe Stunde, aber ging, wie gesagt, Dank der "CD-Begleitung" wirklich absolut reibungslos von der Hand. Mit dem Druck-Ergebnis bin ich auch absolut zufrieden. Und wenn man hier das Preis-/Leistungsverhältnis ins Kalkül zieht, dann, meine ich, kann man wirklich nicht meckern. Finde ich zumindest.

 

Dies ist ein Drucker, der auch von Nicht-Technikern locker installiert werden kann und eher für den Ab-und-zu-Gebrauch gedacht ist. Für mich als Wenig-Drucker ist er deshalb die perfekte Wahl!

 

c) M. / 3.1.2017

_____________

3.1.17 18:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL