KNORR

KARTOFFELSNACK

SPECK & ZWIEBELN

 

Überraschend gut ...

 

... schmeckt mir dieser Kartoffelsnack mit Speck & Zwiebeln von Knorr.

 

Denn einerseits erwartet man ja eigentlich von so einem Fertigprodukt nicht wirklich viel, anderseits soll es aber ja auch nicht richtig schlecht schmecken. Und dieses Kartoffelpüree mit Speck und Zwiebeln schmeckt mir überraschenderweise sogar richtig gut.

 

Die Röstaromen der Zwiebeln kommen richtig gut zur Geltung, dominieren das Fertiggericht aber nicht. Der Speck ist beim Essen deutlich spürbar. Er ist knackig und im Geschmack sehr angenehm rauchig. Überhaupt ist das Gericht auch optimal gewürzt. Gerade so, dass es nicht fad schmeckt, aber nicht zu übertrieben, so dass etwas unangenehm herausschmeckt. Die Konsistenz ist auch erfreulicherweise eigentlich perfekt. Nicht zu dünnflüssig und auch nicht zu fest. Sondern so, wie gutes Kartoffelpüree sein soll. Optimal!

 

Auf der Zutatenliste stehen die Kartoffeln mit 57 % auch immerhin an erster Stelle. Und viele Zutaten sind auch aus nachhaltigem Anbau. Außerdem kommt das Produkt ohne Farbstoffe und ohne Geschmacksverstärker aus. Das spricht doch auch für das Becherpüree. Apropos Becher: Natürlich immer noch schlecht für die Umwelt so ein Plastik-Teil. Aber: Man kann das Außenpapier gut abreißen und dann Papier bzw. Pappe und Becher getrennt richtig entsorgen. Und beim Abtrennen der Umverpackung sieht man dann auch, dass das Plastik glücklicherweise doch sehr dünn ist.

 

In so fern: Die Fertigprodukte, so denke ich, werden immer besser und im Geschmack immer natürlicher. Jedenfalls hat mich dieser Kartoffelsnack sehr positiv überrascht.

 

c) M. / 18.4.2017

______________

18.4.17 19:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL