Lichttherapie

Lichttherapie - Die Medizin der Zukunft: Einfach und wirkungsvoll

(Zum Bestellen auf die Überschrift klicken) 

 

Es werde Licht …

 

Das Sonnenlicht ist ja heutzutage so ein bisschen in Verruf geraten. Und oft wird vor der Sonne gewarnt. Aber die Dosis macht's eben hier auch. Die Sonne - richtig genossen - schadet keineswegs, sondern tut - ganz im Gegenteil - nicht nur dem Gemüt gut, sie ist auch in der Lage, bestimmte Unpässlichkeiten und sogar Krankheiten zu vertreiben.

 

Das Buch führt strukturiert und fundiert in die "Licht-Therapie" ein. Es geht um die "Helio-Therapie", also um den gesundheitsbewussten Umgang mit Sonnlicht, die Heilkraft von Vitamin D3 wird erläutert und die Biophotonen werden erklärt, schließlich werden die Pioniere der Lichttherapie vorgestellt und dann die Geräte samt Praxis und die Heimanwendung.

 

Das ist alles durchaus interessant und in einer Zeit, in der wir vieles einfach durch Pillen und Tabletten ausgleichen wollen, ist so etwas positives Simples wie "Licht" eigentlich eine Wohltat und auch ein Leichtes. Allerdings muss man eins sagen: Die Anschaffung einen Lichttherapiegeräts, wie in dem Buch vorgeschlagen wird, ist nicht eben günstig. So ein Bioptron-Gerät kostet schon mal ein paar hundert Euro. Und das kann sich - mit Verlaub - doch auch nicht jeder leisten. Tut sicherlich gut und ist eine positive Sache und das würden sicherlich sehr viele gerne nutzen, aber am Preis scheitert es dann doch.

 

Dann gibt's aber auch noch Infrarot-Geräte und die Farbbrillen oder halt günstigere Lichttherapie-Geräte, die in der Anschaffung erschwinglicher sind. Aber ob sie auch so wirkungsvoll sind?

 

Ein bisschen viel Werbung kommt - meines Erachtens - in dem Buch schon vor, bzw., das Buch ist schon eine Werbung für die Bioptron-Geräte. So sehe ich das. Und - wie gesagt - mit Sicherheit sind sie gut und tun sie gut, aber halt auch nicht für jedermann erschwinglich.

 

In dem Buch gibt es immer wieder schöne Fotos, Bilder und Grafiken und es ist übersichtlich gestaltet. Es ist auch positiv und es wird auch immer eine Lösung angeboten und ein Fazit gezogen. Ein durchaus lesenswertes Buch. Eine nicht mal ganz neue Methode, sondern eine, die man schon länger kennt, wird hier wieder zum Leben erweckt. Wohl dem, der sich ein teures Bioptron-Gerät leisten kann. Den anderen bleibt im Sommer die Sonne und die Möglichkeit einer Anschaffung eines günstigeren Gerätes oder auch mal der Besuch in der Sonnenbank. Sonne tut gut. Licht ist wichtig. Und darauf weist das Buch hin. Ein paar lichtvolle Gedanken helfen auch schon. Danke!

 

c) M. / 19.9.2017

_____________

19.9.17 18:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL