Toni&Guy Touch Control Straightener

Toni&Guy Touch-Control-Glätteisen, 230°C, TGST2990E

 

Einfaches, aber gutes Glätteisen für den Hausgebrauch ...

 

Dieses Glätteisen von Toni&Guy kommt schon mal in einer stylischen Verpackung daher. Eine ovale Pappschachtel mit einem matt-lilafarbenen Deckel. In dieser Box kann man den Haarglätter auch sehr gut aufbewahren und in den Schrank stellen.

 

Auch das Gerät selbst kann man durchaus positiv bewerten. Es ist handlich und von der Bedienbarkeit her eigentlich ziemlich optimal. Es ist immer gut, weil sicherer, wenn die Hitze-Einstellbarkeit oben ist. Auch ideal und sehr, sehr praktisch: Die Verriegelung. Die haben nicht alle Glätteisen. Und ich schätze die Verriegelung sehr. Denn dadurch hängt das Gerät nicht geöffnet im Bad herum, sondern kann geschlossen werden und nimmt so nicht nur weniger Platz in Anspruch, sondern sieht auch „aufgeräumter“ und ordentlicher aus. Und: Wenn es noch heiß ist, ist es geschlossen auch ungefährlicher.

 

Dieses Glätteisen ist auch eher handlich und klein, was natürlich sehr praktisch ist. Mir sind die Heizplatten mit einer Länge von ca. 9 cm zu kurz. Allerdings muss man sagen, dass viele Heizplatten, wenn sie so kurz sind, an den Ecken dann ziepen. Das ist hier zum Glück nicht der Fall. Obwohl also die Platten relativ kurz sind, kann man dennoch die Haare gut durchziehen.

 

Dass dieser Haarglätter vergleichsweise günstig ist, muss sich irgendwo bemerkbar machen. Ich glätte seit Jahren täglich und hatte schon einige Glätteisen in Gebrauch. Und da gibt's Unterschiede.

 

Und so zeigt sich der Unterschied zu einem teureren Gerät in der Anwendung: Das Glätteisen summt. Zwar leise, aber es tut es und verrichtet seine Arbeit somit nicht geräuschlos. In einer geräuschvollen Umgebung mag das nicht stören, ich schätze dieses Summen nicht besonders.

 

Ein Profi-Glätteisen ist es nicht, aber diesen Anspruch erhebt es ja auch nicht und für 15,00 Euro kann einfach nicht mehr drin sein. Aber mit dem Glätt-Ergebnis bin ich nicht ganz zufrieden. Man muss die Haare  mehrmals durchziehen, eigentlich viele Male, bis sie zufriedenstellend glatt sind. Und ich stelle jetzt mal die Vermutung auf, dass dieses Glätteisen bei extrem krausem, störrischem Haar möglicherweise gar versagen könnte.

 

Wenn man also "normale" Haare hat und nur "ein wenig" glättet, dann ist dieses Glätteisen - zu dem Preis - sicherlich optimal. Da andere Haarglätter wesentlich mehr kosten, ist dieses hier - wieder zu dem Preis - wirklich ein gutes Gerät für den Hausgebrauch. Dieses Gerät glättet soft und zart, ist bedienerfreundlich und nicht zu schwer. Deshalb, eventuell für "Glätt-Beginners" und wenn man halt einfach nicht sssooo viel Geld ausgeben möchte, wenn man ein "normales, gutes" Glätteisen sucht, dann ist man mit diesem Teil sicherlich gut beraten - und muss auch nicht so tief in die Tasche greifen. Danke!

 

c) M. / 30.9.2017

_____________

30.9.17 17:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL