Besser leben ohne Plastik

 

Nachhaltig leben…

 

Eines habe ich durch das Buch vor allem gelernt: Nachhaltig leben - das heißt nicht: teuer und anstrengend, sondern - im Gegenteil - günstig und einfach. Man kann so unglaublich vieles selbst machen, dass das Leben schon dadurch günstiger wird. Und nachdem es hier um ein "Leben im Einklang mit der Natur geht", ist das auch nicht besonders ausschweifend oder ausufernd, sondern ganz im Gegenteil eben basic.

 

Egal, ob man nun Dinge für den Haushalt selbst macht: Reiniger, Waschmittel, Babyfeuchttücher, Spielknete oder Kosmetikprodukte wie Zahncreme, Peeling, Bodylotion etc. oder aber Essen: Müslitaler, Mandelmilch, Schokocreme oder eine wunderbare Basistomatensoße, nichts davon beansprucht mehr Zeit oder Geld. Und dadurch, dass man dazu aufgefordert wird, Dinge nicht mehr all' zu leichtfertig wegzuwerfen und indem man Sachen einfach so lange wie möglich verwendet, spart man sogar Geld.

 

Unter all' dem steht als Summe: Gewinn! Nicht nur für Natur und Umwelt, sondern auch für die gesamte Menschheit, für den Planten sowieso und vor allem für jeden Einzelnen. Und das Schöne ist, dass jeder was tun kann.

 

Das Buch kommt nicht mit erhobenem Zeigefinger daher, auch wenn es klar darüber aufklärt, wo überall verstecktes Plastik drin ist, wo ungesunde Weichmacher drinstecken, wie lange Schadstoffe im Körper verweilen und wie schädlich Plastik ist. Es werden hier gleich nützliche Tipps gegeben, wie man eben nachhaltig lebt und auf Plastik verzichten kann, ohne dabei das Gefühl zu haben, sich auch nachhaltig kasteien zu müssen.

 

Ganz besonders gefällt mir das Buch auch optisch. Natürlich ist es auf FSC-zertifiziertem Recyclingpapier gedruckt. Dennoch ist es hübsch anzuziehen, gut lesbar und mit den ansprechenden Bildern auch noch schön gestaltet. Hier sieht man  gleich, dass Nachhaltigkeit nicht immer zwangsläufig mit Verzicht einhergeht, sondern einfach anders und dennoch oder gerade deshalb ansehnlich und aufbauend sein kann.

 

c) M. / 21.3.2016

____________________ 

21.3.16 16:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL